Elli Michler, in „Dir zugedacht"

Ein Gedicht zur ZEIT, das ich via Glückwunschkarte zum 50. Geburtstag von meinem Vater bekam,  hat mich besonders beeindruckt und berührt:

 

Elli Michler, in „Dir zugedacht"

 

Ich wünsche dir Zeit

 

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.

 

Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:

 

Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,

 

und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

 

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,

 

nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.

 

Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,

 

sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

 

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.

 

Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben

 

als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,

 

anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

 

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,

 

Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

 

und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.

 

Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.

 

Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

 

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,

 

jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.

 

Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

 

 Aus: Elli Michler: Dir zugedacht © Don Bosco Medien GmbH, München, 22. Aufl. 2014

 

www.ellimichler.de

 

 

mein herzlicher Dank, für die freundliche Genehmigung, dieses Gedicht hier einzustellen, geht an:

 © Don Bosco Medien GmbH München, 

Rechte und Lizenzen, Theodora Hering 

Webseite: http://www.donbosco-medien.de

hier der Direkt-Link zum Gedicht:

von ELLI MICHLER "Dir zugedacht", Wunschgedichte 

Zeitreisen auf dem Wasser, mit dem Blick auf den Horizont.....egal wo auf der Welt, einfach die Seele baumeln lassen......
Nacht in Montreal, Zeit der Stille auf dem Balkon der AIDA Bella, mehr davon *click aufs Bild

Die Zeit der Stille beginnt nicht erst mit Einbruch der Nacht.....

Zeit der Stille findet den Raum in Dir selbst.

Viele Jahre hatte ich keine Zeit der Stille zuzuhören.

Seit ich Stille hören und sogar genießen kann, weiss ich, wie wertvoll Zeit der Stille ist.

Gedicht von Elli Michler, Gedanken zur ZEIT

Was sind Deine Gedanken zur Zeit, zu den Zeiträubern, zur Stille - oder zur fehlenden Stille? GEDICHT LESEN

Los geht's... so gerne würde ich Deine Gedanken dazu hier lesen...

Mit anklicken "Kommentare" kannst Du mir Deine Meinung zum Thema schreiben - Ich freue mich darauf.

0 Kommentare